Sperenberg/Wünsdorf

Der Verein der Freunde und Förderer des GFZ veranstaltete am 13. September 2012 eine Exkursion zum Diapir Sperenberg und in das Bohrkern- und Probenarchiv des LBGR in Wünsdorf. Herr Dr. Stackebrandt leitete die Geländebegehung des Salzstocks von Sperenberg – eine der geologisch und historisch bemerkenswertesten Strukturen in Norddeutschland. Anschließend haben wir das Bohrkern- und Probenarchiv in Wünsdorf – die geologische Schatzkammer Brandenburgs besichtigt.

Wir freuen uns, dass diesen Angebot auch von vielen Studenten der Universität genutzt wurde.